• personalberater wien linz graz

IT Gehälter 2018 in Österreich

Herausstechende Verdienstmöglichkeiten in der IT-Branche – MBMC Gehaltsstudie

15.05.2018 – IT-Fachkräfte als unverzichtbarer Bestandteil in Unternehmen

Die Nachfrage am Arbeitsmarkt nach IT-Fachkräften ist in den letzten Jahren rasant angestiegen. Unternehmen sind bereit qualifiziertes Personal dementsprechend überdurchschnittlich zu entlohnen.

Wie hoch die Verdienstmöglichkeiten gestaffelt nach Berufserfahrung sind, zeigt die folgende Gehaltstabelle der Personalberatungsfirma MBMC. Hierbei ist es wichtig sich sowohl als Bewerber als auch als potentieller Arbeitgeber ausreichend Gedanken über die angestrebten Tätigkeitsfelder in der IT-Branche zu machen. Dementsprechend variieren die Verdienstmöglichkeiten, angefangen vom IT-Support bis hin zum IT-Vertrieb.

IT Gehaltstabelle 2018 Österreich

IT Gehälter 2018 in Österreich

Die Informationstechnologie ist mittlerweile in dem Großteil unserer Lebensbereiche ein unverzichtbarer Bestandteil geworden. Dieses Phänomen wird auch in Zukunft voranschreiten. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Rekrutierung von qualifizierten IT-Fachkräften in den nächsten Jahren immer wichtiger für Unternehmen werden wird. Qualifizierte Leute in der IT werden immer stärker nachgefragt. Eine gute IT-Ausbildung bringt daher großartige Berufs- sowie Gehaltaussichten.

Ein Tipp von MBMC für einen erfolgreichen Einstieg in die IT-Branche: Machen Sie sich mithilfe von sozialen Netzwerken für potentielle Arbeitgeber sichtbar. Mittlerweile erfolgt nämlich auf diesem Weg ein Großteil der Stellenausschreibungen und Besetzungen. Seien Sie daher aktiv und betreiben Sie ausreichend Networking. Informieren Sie sich außerdem im Vorfeld über die Verdienstmöglichkeiten für Ihr angestrebtes Tätigkeitsfeld in der IT-Branche.

Link: IT Gehälter 2018 in Österreich

IT-Fachkräfte verdienen gut – Job Kurier Artikel vom 16.06.2018

16.06.2018 – Seit 2012 sind die Gehälter für SAP-Experten mit drei bis fünf Jahren Erfahrung im Schnitt um 16 Prozent nach oben gegangen,
jene für IT-Vertriebsmitarbeiter um 20 Prozent. Bei der Bewerbung macht die Jahreszeit den Unterschied – VON ANDREA VYSLOZIL (KURIER)

» Eine solide IT-Ausbildung bringt nicht nur gute Berufsaussichten, sondern auch gutes Geld. Zu diesem Schluss kommt eine Analyse des auf die Branchen Informationstechnologie, Technik und Vertrieb spezialisierten Personalberaters MBMC. Demnach liegt etwa das Einstiegsgehalt eines Programmierers in Österreich heute bei 2400 bis 2800 Euro brutto im Monat. Einsteiger im Bereich IT-Consulting dürfen sich gar über 2800 bis 3200 Euro Bruttogehalt freuen. „Bei den Programmierern und IT-Consultants ist die Nachfrage am Arbeitsmarkt nach wie vor hoch“, sagt MBMC-Geschäftsführer Markus Baldauf.

Beste Chancen hätten hier Bewerber, die sich für Projekte ins Ausland schicken ließen. „Ist Reisebereitschaft
gegeben, wird mitunter deutlich überbezahlt“, so der Recruiter. Hofieren würden Arbeitgeber in letzter Zeit auch verstärkt IT-Security-
Fachkräfte, die Hacker, Viren und Phishing-Attacken abzuwehren wüssten. Und:„Auch der Digital Officer kommt immer mehr in Mode.

IT Gehälter in Österreich - Kurier Artikel vom 16.06.2018

IT Gehälter in Österreich – Kurier Artikel vom 16.06.2018

Hier geht es darum „Digitalisierungsprozesse“ der Firma oder die Umstellung auf Industrie 4.0 zu unterstützen“, konkretisiert Baldauf. Die  höchsten Gehälter gibt es in der Branche für SAP-Spezialisten und im Vertrieb. Seit der MBMC Gründung 2012 sind die Gehälter für SAP-Experten mit drei
bis fünf Jahren Berufserfahrung um satte 16 Prozent gestiegen, jene für IT-Vertriebsmitarbeiter mit derselben Zeit an Erfahrung gar um 20 Prozent. Im Schnitt seien die Branchengehälter für Einsteiger und Bewerber mit drei bis fünf Jahren Berufserfahrung in den vergangenen sechs  Jahren um rund zehn Prozent nach oben gegangen. Das klingt spektakulär. Allerdings sind diese Zahlen nicht inflationsbereinigt.

Laut StatistikAustria haben sich die Bruttoeinkommen aller unselbstständiger Erwerbstätigen in Österreich zwischen 2012 und 2016 im arithmetischen Mittel um 6,8 Prozent erhöht. Aktuellere Zahlen hat die Statistik Austria noch nicht verfügbar. Eine Studie des Beratungsunternehmens Kienbaum
geht für den Zeitraum 2017 bis 2018 aber von einem branchenübergreifenden Anstieg von 3,5 bis 4,1 Prozent aus.

Personalberater Baldauf rät Jobsuchern, sich im Vorfeld der Bewerbung über Einkommen im angestrebten Tätigkeitsfeld in der IT Branche zu informieren. Und: „Wenn Sie als IT-Fachkraft auf der Suche nach einem neuen Job sind, rate ich im ersten Quartal des Jahres zu suchen.“ Analysen hätten gezeigt, dass zu Jahresbeginn der Bedarf hoch sei und im Laufe des Jahres sinke.

Link: IT Fachkäfte verdienen gut – KURIER Artikel vom 16.06.2018

IT Gehälter in Österreich - Kurier Artikel vom 16.06.2018

IT Gehälter in Österreich – Kurier Artikel vom 16.06.2018

Markus Baldauf
Headhunting und Executive Search

OFFICE

Gudrunstraße 168  •  1100 Wien  •  Österreich

Telefon: +43 660 999 10 20

Email: office@mbmc.at

Interview/Meeting Locations

WKO Wien
Operngasse 17-21/5. Stock  •  1040 Wien  •  Österreich

TECHCENTER Linz-Winterhafen
Hafenstraße 47-51  •  4020 Linz  •  Österreich

blueLAB
Marienplatz 1  •  8020 Graz  •  Österreich

Markus Baldauf – Personalberatung und Headhunter

Headhunter und Personalberatung im Bereich IT, Bank, Versicherung, Finanzdienstleistung, Consulting und Vertrieb in Wien, Graz und Linz

Gudrunstrasse 168/48  •  1100 Wien  •  Österreich

Call us today

+43 660 999 10 20

Executive search Wien